Frauke Wichmann - frabauke fotografie

Frauke Wichmann - frabauke fotografie frabauke fotografie - frauke wichmann studio. lauterlech 47, 86152 augsburg mail. [email protected] web. www.frabauke.de mobil. +49(0)173 8542293

Ich habe meine Rechnerarbeit kurzerhand in die Pfalz verlegt und kann hier Urlaub, Oma im Garten helfen und (be)arbeiten...
05/06/2020

Ich habe meine Rechnerarbeit kurzerhand in die Pfalz verlegt und kann hier Urlaub, Oma im Garten helfen und (be)arbeiten verbinden. Im Moment sitze ich an den Hebammenfotos vom Weitmannsee.

Wie unglaublich wichtig es ist, sich vor, während und nach der Geburt gut aufgehoben zu fühlen, kann sicherlich jede Mama bestätigen. Denn auch wenn man viel hört und manchmal auch liest, man kann sich absolut nicht vorstellen was auf einen zukommt und alles Neue und Fremde macht manchmal auch ein bisschen Angst.

Und daß das so sein kann, sich gut aufgehoben zu fühlen und ein großartiges, kein verstörendes Ereignis zu erleben, verdanken wir, neben den Papas natürlich, der großartigen Arbeit von Hebammen.

Ich persönlich fahre jedes Jahr, traditionell am Morgen der Geburt meiner Tochter, an den Ort wo der größte Zauber begann, um allen Menschen „Danke" zu sagen, die uns dieses gute Gefühl gegeben haben. Das ist leider auch in der heutigen Zeit immer noch nicht selbstverständlich und für uns ein ganz wunderbares Ritual geworden.

Ein Hoch auf Hebammenarbeit!

Und eine davon durfte ich fotografisch begleiten. Zusammen mit einer ebenso aufgeregten und neugierigen, werdenden Mama.

Euch ein schönes Wochenende!

So schnell isses rum, das lange Pfingstwochenende...Heute Morgen waren wir schon ganz früh am Weitmannsee, um in der Mor...
02/06/2020

So schnell isses rum, das lange Pfingstwochenende...

Heute Morgen waren wir schon ganz früh am Weitmannsee, um in der Morgensonne Fotos für die Hebamme Linda zu machen. Mit wunderschönem, schwangeren Model samt kugelrundem Zwillingsbauch. Die Fotos sind für die neue Webseite der Hebamme und natürlich kann sich auch die werdende Mama über Kugelfotos am See freuen. Und der hat heute Morgen ganz besonders schön geglitzert. Ein paar tierische Akteure machen sich auch immer gut auf Fotos. Und die haben am Schluß alles gegeben. Hier ein kleiner Einblick. Und ja, wir hätten das Tshirt vielleicht nochmal bügeln müssen. Andererseits isses so authentischer. Welche Mama hat schon Lust und Zeit zu bügeln?😆

Allen einen angenehmen Wochenstart!

Das war ein toller Fototag. Ich durfte 3 liebe Menschen nacheinander daheim besuchen und in ihren ganz privaten 4 Wänden...
30/05/2020

Das war ein toller Fototag.

Ich durfte 3 liebe Menschen nacheinander daheim besuchen und in ihren ganz privaten 4 Wänden Fotos machen. Was das genau wird und was ein Basilikumtöpfchen, eine Federboa, eine Taucherbrille, Murmeln und mein oranges Klapprad miteinander zu tun haben, erfahrt ihr bald!

Und jetzt ist Wochenende😊

Guten Morgen, ihr Lieben. Jippieh, morgen darf ich wieder Fotos fürs Junges Theater Augsburg machen. Denn auch da geht e...
29/05/2020

Guten Morgen, ihr Lieben.

Jippieh, morgen darf ich wieder Fotos fürs Junges Theater Augsburg machen. Denn auch da geht es demnächst, in ganz anderer Form als sonst, aber sehr spannend, weiter. Schaut doch mal auf die Homepage, da werdet ihr über alles was da so passiert die ganze Zeit und was demnächst passieren wird, auf dem Laufenden gehalten.

https://www.jt-augsburg.de/

Die nächsten Wochenenden bis Ende August, darf ich ein Projekt das gerade am Entstehen ist, fotografisch begleiten. Und morgen geht es los! Ich freue mich wirklich sehr, denn die Fotos fürs Junge Theater und auch das gesamte Team, habe ich sehr vermisst.

Aber heute bin ich erstmal noch beschäftigt mit meiner Hochzeit und den Politikerfotos von Anfang der Woche.

Habt nen schönen Freitag & danach ein tolles Wochenende!

Gestern durfte ich meinen mobilen Arbeitsplatz in den historischen Gemäuern des Augsburger Rathauses aufschlagen. Mit ei...
27/05/2020

Gestern durfte ich meinen mobilen Arbeitsplatz in den historischen Gemäuern des Augsburger Rathauses aufschlagen. Mit einem wundervollen Ausblick über die Altstadt und ausreichend Frischluft. Zusammen mit Angela Merten durfte ich zuerst im und dann hinter dem Rathaus fotografieren.

Mit genügend Abstand haben wir den Elias-Holl-Platz aufgemischt. Als ich meine letzten Sachen wieder ins Auto eingeladen habe, war die Altstadt schon in ein Lichtermeer getaucht. Immer wieder ein toller Anblick und dieses Mal aus einer ganz ungewohnten Perspektive.

Jetzt sitze ich an der Auswahl der Fotos und packe nebenbei meine 7 Sachen wieder aus.

Habt einen tollen Tag!

23/05/2020

Frisch erholt zurück aus dem Oma-Urlaub und nach 4 1/2 Stunden Autobahn, Koffer aus- und Kamera wieder einpacken, jetzt auf dem Weg zu meiner ersten Hochzeit in Corona-Zeiten.

Ich jedoch sehe nicht aus wie wenn ich auf eine Feierlichkeit gehe, sondern eher nach OP...Für die Regenfotos aufm Land hab ich auch vorsichtshalber mal die Bergstiefel eingepackt. Schräge Kombi.

Ein Selfie mit Maske & Brautpaar brauche ich unbedingt für mein Corona-Tagebuch.

Ich berichte Euch.

Los gehts!

Seltsame und schräge Zeiten...Und genauso mysteriös wie die Stimmung generell gerade ist, war auch die Lichtstimmung, al...
16/05/2020

Seltsame und schräge Zeiten...Und genauso mysteriös wie die Stimmung generell gerade ist, war auch die Lichtstimmung, als ich heute Morgen meinen ersten Kaffee getrunken habe. Ganz schön toll sah das aus!

Am Wochenende ist gerade meine freie Zeit. Zumindest für einen halben Tag. Da gehe ich morgens schon früh ins Atelier um mal ohne Ablenkung arbeiten zu können. Das tut sehr gut, wenn man sich mal konzentrieren kann.

Heute mache ich Portraits. Wenn man in Firmen Fotos macht, gibt es immer wieder Mitarbeiterfotos die nachgeschossen werden. Wenn ein Personalwechsel stattfindet, wenn mal jemand krank war oder Urlaub hatte beim Fototermin. Heute ist das auch wieder so. Ich bin froh daß ich diese Sachen gerade wieder machen kann. Denn wenn ich in meinen Kalender schaue und die ganzen durchgestrichenen Veranstaltungstermine sehe, könnte ich nach wie vor losheulen. Nicht nur weil es natürlich auch mein tägliches Brot ist, nicht nur meins, sondern auch das aller anderen Beteiligten, sondern weil es einfach immer auch sehr viel Spaß macht. All die Theaterstücke und Musikveranstaltungen müssen noch eine Weile warten. Und mit ihnen alle beteiligten Künstler.

Also heißt es weiter geduldig sein, über jede Sache die stattdessen zustande kommt, die unter Umständen sonst gar nicht hätte stattfinden können, freuen und das Beste draus machen. Und nächste Woche darf ich endlich auch ein Hochzeitspaar fotografieren und freu mich schon sehr drauf.

Also dann mal los...

Habt ein tolles Wochenende!

An alle wundervollen Mamas da draußen, habt einen tollen & vielleicht ja sogar entspannten Muttertag!Mama sein ist so ga...
10/05/2020

An alle wundervollen Mamas da draußen, habt einen tollen & vielleicht ja sogar entspannten Muttertag!

Mama sein ist so ganz anders als ein Konzept das man erarbeitet und versucht, so perfekt wie möglich umzusetzen. Man stößt an Grenzen die man oft nicht beeinflussen kann.

Mama sein passt nicht in ein perfektes Layout. Man kann es nicht in 6 Quadrate packen, die schön zusammen aussehen.

Mama sein ist nicht immer perfekt. Und das muss es auch gar nicht. Mama sein ist bunt, Mama sein ist auch mal dreckig & laut & schlaflos & anstrengend.

Mama sein ist vor Allem authentisch und dabei das Allerschönste was es gibt❤️

Gestern durfte ich für die Augsburger IT-Firma Nuvotex Fotos für ein Firmenportrait machen, das demnächst im B4B-Wirtsch...
09/05/2020

Gestern durfte ich für die Augsburger IT-Firma Nuvotex Fotos für ein Firmenportrait machen, das demnächst im B4B-Wirtschaftsmagazin erscheint. Zumindest das was wir in dieser fotografisch teils nicht machbaren Zeit abdecken konnten. Ein weiterer Termin steht an, wenn wir uns noch ein bisschen freier entfalten können.

Es war ein wirklich gutes Gefühl, nach so langer Zeit wieder "richtig" zu arbeiten. An dieser Stelle vielen, vielen Dank Allen die mich, in Form von Bestellungen von Drucken und Familienfotoaufträgen, unterstützt haben. Dieses Angebot steht übrigens immer noch. Im Moment schaut es so aus daß ich wieder relativ regelmäßig etwas zu tun habe. Ich habe gerade in den letzten Tagen einige Anfragen bekommen, die wir gerade versuchen, gemäß allen Richtlinien, umzusetzen. Im viel kleineren Umfang noch als vor der Krise, aber immerhin etwas. Und sehr viel mehr ginge ja auch gerade gar nicht, mit Kind im Schlepptau. Es ist bestimmt noch lange nicht vorbei und wir alle müssen vorsichtig und geduldig sein, aber vielleicht sind wir auf einem guten Weg.

Ich für meinen Teil bin glücklich daß ich gerade am Rechner sitzen und Fotos bearbeiten darf, denn so kommt auch für mich ein bisschen das Gefühl der "Normalität" zurück.

Und ich merke daß ich es auch wirklich sehr vermisst habe!

So, genug geredet. Aber ich wollte mich kurz bedanken und Euch an meiner Freude teilhaben lassen. Ran an die Arbeit & Euch einen schönen Samstag!

Heute geht es wieder los. Und das Wetter macht auch mit. Juhu. Ich habe gepackt und bin sowas von bereit für neue Taten!...
08/05/2020

Heute geht es wieder los. Und das Wetter macht auch mit. Juhu.

Ich habe gepackt und bin sowas von bereit für neue Taten!

Habt einen tollen Freitag und dann danach ein schönes Wochenende.

Guten Morgen, neue Woche! Mal schauen was uns erwartet. Ob wir dieses Mal wohl die Fotos von letzter Woche nachholen kön...
04/05/2020

Guten Morgen, neue Woche!

Mal schauen was uns erwartet. Ob wir dieses Mal wohl die Fotos von letzter Woche nachholen können? Wir werden sehen. Am Freitag auf alle Fälle wird uns nicht das Wetter in die Quere kommen, denn da machen wir Innenaufnahmen. Puh! Aber man weiß ja gerade nie...😅

Was habt ihr am Wochenende so gemacht? Wir waren am Ammersee und sind eine große Runde gelaufen. Als wir morgens ankamen, hat es noch geregnet und war frisch und wir waren fast alleine auf weiter Flur. Am Nachmittag war es dann richtig warm und auf einmal war alles sehr voll und wir haben wieder den Rückweg angetreten. Es hat sehr gut getan mal rauszukommen und ein bisschen Seeluft zu schnuppern. Hatte fast was von Urlaub.

Habt eine schöne Woche!

Diese wunderbare Lichtstimmung hat mich heute Morgen im Atelier begrüßt. Ein bisschen Zeit für mich. Muß auch dringend m...
01/05/2020

Diese wunderbare Lichtstimmung hat mich heute Morgen im Atelier begrüßt. Ein bisschen Zeit für mich. Muß auch dringend mal sein.

Ich miste hier weiter aus. Mal schauen, irgendwann lade ich das dann auch hier hoch. Vielleicht hat jemand Interesse von Euch, bevor ich es bei Ebay einstelle...?

Genießt den Feiertag!

Wenn es nicht so tragisch wär, wär es fast schon lustig. Der erste Job nach langen 7 Wochen, den ich vorbereitet habe un...
29/04/2020

Wenn es nicht so tragisch wär, wär es fast schon lustig.

Der erste Job nach langen 7 Wochen, den ich vorbereitet habe und heute gehabt hätte, ist jetzt nicht dem Virus, sondern dem Wetter zum Opfer gefallen. Aber wird schnellstmöglich nachgeholt, immerhin. Hatten wir nicht die letzten 7 Wochen wunderbares Wetter?!

Aber was haben wir die letzten 7 Wochen auch gelernt? Geduld, Geduld, Geduld. Keine Panik. Und der Natur tut es auch sehr gut. Sehr gut!

Also haben wir es uns daheim gemütlich gemacht. Was gibt es besseres bei dem Wetter, als sich mit einem Berg Pfannkuchen, einem Stapel Büchern und kuschligen Socken in eine Höhle zu verziehen? Nur noch nen Auflauf, der hilft immer! Ich mutier noch voll zur Köchin👩‍🍳🤷‍♀️

Nehme auch Schrebergarten-Regen-Fotosession-Aufträge entgegen😅

Nachdem ich gerade sehr viel Zeit im Garten verbringe und da auch viele schöne Fotos mache, kam mir die Idee, diese Sach...
28/04/2020

Nachdem ich gerade sehr viel Zeit im Garten verbringe und da auch viele schöne Fotos mache, kam mir die Idee, diese Sache einfach anzubieten. Einige Male haben wir das schon für Fotos genutzt im Sommer, aber gerade zu Corona-Zeiten, in denen die Familie sehr dicht zusammen ist, finde ich es schön, das auch für später festzuhalten. Außerdem kann es ein lustiger und abwechslungsreicher Programmpunkt des oft sehr langen Tages sein. Meldet Euch wenn ihr Lust habt!

Hallo neue Woche!Morgen geht es mit kleinen Schritten wieder los. Ich freue mich auf das Team der Bewegungshelfer und ei...
28/04/2020

Hallo neue Woche!

Morgen geht es mit kleinen Schritten wieder los. Ich freue mich auf das Team der Bewegungshelfer und ein paar Stunden "Auszeit". Lustig daß ich arbeiten als Auszeit bezeichne, aber gerade freu ich mich wirklich sehr drauf.

Das Bild heute hat damit nichts zu tun. Aber geht es Euch auch so daß auf einmal alles explodiert und plopp, schaut man mal kurz nicht hin, ist auf einmal alles grün? Und alles blüht. Die Apfelbäume, der Flieder, die Mirabelle fängt an und die Pflaume. Nicht nur daß es wundervoll ausschaut, ich hoffe auch daß wir in diesem Jahr wieder eine reiche Ernte haben werden. Das sind die kleinen Dinge die einen erfreuen. Nicht nur in diesen Zeiten....Aber da besonders.

Wenn ihr Lust habt auf eine Familienserie oder Portraitserie im Schrebergarten, meldet Euch bei mir. Wir haben dort unsere Ruhe, keine unvorhergesehenen Gäste, genug Abstand, frische Luft, eine tolle Kulisse und ihr am Ende eine schöne, fotografische Erinnerung an diese Zeit. Am frühen Morgen und späten Nachmittag haben wir da gerade ganz wunderbares Licht. Vielleicht nenne ich es einfach Schrebergarten-Sessions? Ich komme natürlich auch zu Euch in den Garten😅🌸☀️🌳💦🏡⛺️

Habt eine gute Zeit und eine angenehme Woche!

Juhu, Wochenende!Das heißt der Mann im Haus ist zuhause und ich kann morgen, einen gaaaanzen Tag, ohne Gewusel, arbeiten...
24/04/2020

Juhu, Wochenende!

Das heißt der Mann im Haus ist zuhause und ich kann morgen, einen gaaaanzen Tag, ohne Gewusel, arbeiten. Yay!

Nächste Woche mach ich Fotos in einer Physiopraxis und möchte in Ruhe alles vorbereiten und zusammenpacken. Und freue mich riesig auf ein wenig Abwechslung.

Ich muss gestehen daß ich seit 6 Wochen "nur" meinen Mann und meine Tochter treffe. Selbst im Atelier, welches ja unser aller Arbeitsplatz ist, sind wir gerade nie gemeinsam. Umso mehr ärgert es mich, wenn ich permanent Leute sehe, denen es wohl egal zu sein scheint. Ob das nun Kindergruppen sind die vor der Türe zusammen spielen, Gruppen von Wandervögeln die mir im Wald, ohne Abstand, begegnen, Leute im Supermarkt die sich an keinerlei Regeln halten, und und und. Am Ende ist es nicht einfach nur deren Entscheidung für sich persönlich, sondern betrifft uns alle. Und wenn es schon diese Regeln gibt, sollten sich einfach auch alle daran halten. So schwer es auch ist. Ich wünsche mir für mein Kind und mich auch daß wir wieder Freunde treffen können. Aber so ist es eben nicht und wird vielleicht auch noch viel viel länger so sein. Und wird vor allem nicht besser dadurch daß wir uns nicht an die Regeln halten.

Und schon wieder abgeschweift, aber dieses Thema vereinnahmt einen einfach auch gerade viel zu sehr. Wenn ich kein Kind hätte, würde ich jetzt glaub ich einfach, so weit es eben geht, Corona verschlafen oder verlesen oder verglotzen. Decke über den Kopf, Ende. Oder in die Höhle einziehen die Ida heute gebaut hat. Um wirklich niemanden zu sehen und zu hören. Aber da mir das nicht möglich ist, reg ich mich jetzt halt einfach auf über Dinge die ich sehe. So. Ist auch schon wieder gut. Dampf ablassen befreit.

Wir haben heute die ersten Erdbeeren gegessen für dieses Jahr. Der erste Biss nach so langer Zeit ist etwas ganz Besonderes, find ich. Viele hab ich allerdings nicht abbekommen. Es gab da den kleinen Wicht, der alle für sich reserviert hat. Naja, fast alle zumindest🍓Wir haben die erste gleich auf der Fahrt gegessen und den Rest auf "unserem" Hochsitz im Wald. Und dabei die Leute beobachtet die vorbeigelaufen sind.

Drückt mir die Daumen daß ich das Fotografieren nicht verlernt habe. Und daß es nicht bei dieser Sache bleibt, bevor dann im Mai endlich auch wieder eine Hochzeit in seeeeeeeehr abgespeckter Form kommt.

Ein Blümchen für Euch aus dem Garten, kurz bevor es aufm Kompost landet. Dabei ist es wunderschön so🥀

Euch ein schönes Wochenende!

Vorhin bin ich heimgekommen und 5 Minuten später hat es geklingelt und der Paketfahrer war da. Und hat mir die ersten Dr...
20/04/2020

Vorhin bin ich heimgekommen und 5 Minuten später hat es geklingelt und der Paketfahrer war da. Und hat mir die ersten Drucke/Ausbelichtungen gebracht, die ihr bei mir bestellt habt.

Ich freu mich riesig und bin begeistert wie toll sie aussehen. Das ist ein schönes Gefühl, wenn man zufrieden ist und sich freut, das fertige Werk zu übergeben. Juhu!

Und Danke an Euch. Und weil es so viel Spaß macht, hier ein paar weitere Motive die ich ausgesucht habe. Und wie auch beim letzten Mal, dürft ihr mir auch Themen vorgeben die ich für Euch suche oder Bilder nennen die ihr mal gesehen habt von mir. Wie jedes Motiv, haben auch diese eine persönliche Geschichte parat, die ich Euch gerne verrate.

Bis dahin, weiter Ohren steif halten und vor allem gesund bleiben🍀🏠

Heute Abend kommt ein „Tatort“ mit Hannelore Elsner, da sich ihr Tod übermorgen jährt. Der letzte Film den sie fertigdre...
19/04/2020

Heute Abend kommt ein „Tatort“ mit Hannelore Elsner, da sich ihr Tod übermorgen jährt. Der letzte Film den sie fertigdrehen konnte. Ich finde sie eine großartige Schauspielerin. 2013 hatte ich das große Glück, sie fotografieren zu dürfen. Sie hatte einen Auftritt in der Nähe von Augsburg und ich durfte sie während der Proben fotografieren. Sie war sehr nett und zuvorkommend als ich mit ihr alleine war. Später allerdings, nach dem Auftritt, als ich die offiziellen Fotos vor Publikum gemacht habe, war sie sehr kalt und arrogant. Ich war sehr enttäuscht und seit diesem Zeitpunkt nicht sehr gut auf sie zu sprechen und habe auch ihre Filme nicht mehr angeschaut. Klar ist sie sehr bekannt, aber ich auch nur ein Mensch. Der versucht seine Arbeit gut zu machen. Vor kurzem habe ich ein Interview gelesen und erfahren daß sie es gar nicht mochte fotografiert zu werden und daß sie sich eigentlich nur bei ihrem Sohn, der auch Fotograf ist, vor der Fotokamera lockern kann und sonst sehr scheu ist. Das kann ich eigentlich gut verstehen. Den Tatort werd ich mir heute natürlich anschauen.

Habt nen schönen Sonntag!

Lustig, dieses Foto bekommt eine ganz neue Bedeutung...😆Ob das Paar da wohl auch dran denken mußte als die Klopapierpani...
16/04/2020

Lustig, dieses Foto bekommt eine ganz neue Bedeutung...😆

Ob das Paar da wohl auch dran denken mußte als die Klopapierpanik losging? Ist jetzt auf alle Fälle auch schon wieder bald 4 Jahre her. Damals, als man noch Hochzeiten gefeiert und fotografiert hat...

Habt nen schönen Tag!

Papas Garten letztes Jahr an Ostern❤️
14/04/2020

Papas Garten letztes Jahr an Ostern❤️

Guten Morgen. Seid ihr zufrieden und gesund durch die Oster(feier)tage gekommen? Zuhause, im Garten, im Wald, mit oder o...
14/04/2020

Guten Morgen.

Seid ihr zufrieden und gesund durch die Oster(feier)tage gekommen? Zuhause, im Garten, im Wald, mit oder ohne Osterfeuer, Eiersuche oder Ähnlichem.

Wir hatten ein paar richtig schöne Tage. Heute Morgen habe ich im Atelier weiter nach Fotos für Euch gesucht. Es ist lustig meinen Server nach den Themen zu durchforsten, die ihr mir gestellt habt. Ich hoffe daß für den ein oder anderen das Richtige dabei ist. Aber schaut einfach was ich Euch geschickt habe.

Ich habe mir überlegt daß ich, nach einem Monat Fotopause, im kleinen Stil wieder wage Fotos für Euch zu machen. Wenn ihr Lust auf das etwas andere Familienfoto oder Portrait habt, fürs Coronatagebuch oder auch so als Corona-Andenken dieser sehr besonderen Zeit, meldet Euch bei mir. Ich habe mir Gedanken gemacht wie wir das gemäß aller Vorschriften umsetzen können. Natürlich mit Abstand und allem Pipapo.

Ansonsten suche ich mir immer kleine, realisierbare Aufgaben für zuhause und fürs Atelier, die den Tag neben Kinderprogramm füllen und ablenken und freue mich sehr etwas von Euch zu hören. Ein bisschen Abwechslung tut gut.

Haltet durch🍀

Adresse

Lauterlech 47
Augsburg
86152

Öffnungszeiten

Dienstag 16:00 - 20:00
Dienstag 08:00 - 14:00
Mittwoch 08:00 - 14:00
Donnerstag 16:00 - 20:00
Donnerstag 08:00 - 14:00
Freitag 08:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 14:00

Telefon

0173-8542293

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Frauke Wichmann - frabauke fotografie erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Frauke Wichmann - frabauke fotografie senden:

Videos

Kategorie

Authentische, natürliche und gerne auch leicht verrückte Fotografie aus Augsburg - frabauke fotografie

Seit nunmehr einigen Jahren gelernte, leidenschaftliche, zunächst festangestellte, seit 12 Jahren freiberuflich tätige Fotografin, für Unternehmen und Privatpersonen, mit oder ohne Studio in Augsburg, Umgebung oder auch weit(er) weg.

Auch mit der Geburt meiner kleinen, wundervollen Tochter Ida, habe ich meine große Freude am Fotografieren nicht aufgegeben und meine Aufträge mit ihr gemeinsam bewältigt. Keine leichte Aufgabe am Anfang, muß ich gestehen, beidem im angestrebten Masse gerecht zu werden, ohne das jeweils andere zu vernachlässigen. Wir haben das beide aber hervorragend gemeistert und sind ein unzertrennliches und eingespieltes Team. Mittlerweile merke ich, wie sehr mich das, trotz aller Organisationsherausforderungen und 5 Dinge gleichzeitig hin- und herjonglieren, gestärkt hat in meinen Aufgaben und Herausforderungen.

Meine Familie ist mir sehr wichtig. Das wichtigste überhaupt. Ihr meint das hat nichts mit meiner Arbeit zu tun? Doch doch, sehr viel sogar. Ich finde man merkt einem Foto an wie viel Liebe darin steckt. Und glücklich zu sein, Rückhalt von Familie und Freunden zu haben, trägt da enorm viel dazu bei. Finde ich.

Ich bin ein sehr ehrlicher und echter Mensch, verstelle mich nicht gerne und auch nicht gut und fotografiere nur Dinge hinter denen ich zu 100% stehen kann. Schnöselige Werbefuzzis und Showgehabe sind nicht meine Welt und nicht mein Anspruch. Mir ist bewusst daß ich so, zumindest manchmal, etwas mehr und für weniger Geld arbeite, Ehrenamt gehört da auch dazu, dafür mache ich das Ganze aber einfach gerne und mit einem reinen Gewissen. Und umgeben von Menschen die ich mag. Die “Glitzerwelt” kenne ich auch. Muß ich nicht mehr haben.

Ich freue mich über jegliche Art der Kontaktaufnahme und bin gespannt auf verrückte oder auch weniger verrückte Ideen, die wir gemeinsam (weiter)spinnen und umsetzen können.

Analog oder digital, beides ist möglich. Mein Herz schlägt für das Analoge. So habe ich meine komplette Ausbildung zugebracht (glücklicherweise mit sämtichen Arten der Kameragestalten, ob Kleinbild, Mittelformat oder Großformat) und überhaupt zur Fotografie gefunden. Eine ganze Weile habe ich nur in Dunkelkammern verbracht. Aber das ist nicht der Grund weshalb ich so blass bin...Der Zeitdruck und die Bequemlichkeit treiben mich momentan jedoch meistens zum Digitalen, muss ich gestehen. Auch privat. Aber wer weiß? Ich bin offen für alles.

Meine Homepage ist leider gerade “out of order”. Nach einem Crash, den ich zugegebenermaßen selbst verursacht habe, bin ich noch nicht dazu gekommen, wieder alles zum Laufen zu bringen. Haha, wieder ein Resultat des Faktors Zeit. Und nachdem es jetzt eh schon so lange gedauert hat, mache ich sie einfach gleich ganz neu und freue mich neben dem ganzen Ärger auch ein bißchen drauf. Ich bin dran.

Ehrlich!

Bis dahin dürft ihr mir einfach weiterhin auf Facebook oder Instagram folgen (auch wenn ich da nur privat vertreten sein möchte). Ich berichte immer sehr lebhaft von einigen meiner Aufträge. So ausführlich daß ich nun ernsthaft schon öfter angesprochen oder angeschrieben wurde, ob ich nicht ab und an Interesse hätte zu schreiben. Mittlerweile zeige ich jedoch immer weniger Fotos. Ist mir einfach oft zu privat für Social Media. Egal ob die abgelichteten Personen das erlaubt haben oder nicht. Und dieses ganze Datengedöns nervt mich. Ich mache mir mittlerweile einen kleinen Spaß daraus mehr zu beschreiben was ich mache und “making ofs” zu zeigen, die ich meist mit dem Handy fotografiere, als die wirklichen Ergebnisse. Aber das wird sicher auch wieder anders. Jeder hat ja so seine Ticks und Phasen. Im Studio kann man jederzeit gerne mein Portfolio begutachten. Bei einem persönlichen Gespräch und einem Kaffee. Das ist eine weitere Leidenschaft von mir. Aber ein anderes Thema :D

So, nun habe ich diesen Pflichtteil meines Businessprofils endlich auch mal erfüllt und werde nicht mehr erinnert. Puh.

Frauke Wichmann

www.frabauke.de

mobil. 0173-8542293

[email protected]

studio. lauterlech 47, 86152 augsburg

post. werderstrasse 18, 86159 augsburg

Fotografie-Services in der Nähe